logo1.gif (5217 Byte)

Afrika goes Ungarn - der Artikel ist on!!

Entrance                 

News
news at  news!
Touren/Camps:
Afrika:
Waterberg
Etoscha
Kaokofeld
Sossusvlei

Botswana
Sofitour 2001
Khowaribschlucht
Serengeti

Nepal


Europa:
Alpen neu!
Ungarn neu!


Specials:
Outdoorkochen

Afrikaausstellung

Bilder/
Equipment:
Impressionen
Bilder

Farmen:
Elisenheim


Shop

Links

Kontakt/ Impressum

last update 18.10.2004
 


Africa goes Ungarn  

Nicht ganz, aber fast. Während eines Besuchs bei unserem ungarischen Landyfreund George erlebten wir eine herrliche Ausfahrt abseits der Straße, was ja dortzulande noch viel öfters zu genießen ist als im hochzivilisierten Germanien. Etwa eine Stunde nördlich von Budapest, zwischen den kleinen Bauerndörfern Szécsénke und Becske liegt das Tal der Galga, die unweit nördlicher entspringt.

Ein Bachlauf in unberührter Natur. Wer von der Hauptstraße südlich von Becske die Einfahrt in einen zugewachsenen Feldweg findet, der kommt in den Genuß, durch mannshohes Gras kilometerweit dem Bachlauf folgen zu können, und wenn man nicht wüßte, wo man ist, käme einem schnell der Gedanke, daß hinter der nächsten Buschreihe bestimmt eine Büffelherde weidet.

Abgestorbene Baumriesen, trockenes Graß, Grillenzirpen. Fast wie am Kwai River in Botswana. Dann wird die Vegetation dichter, urwaldähnlicher, eine kleine grüne Hölle. Bis es dann doch irgendwann einfach nicht mehr weiter geht.
Solche Strecken fanden wir noch mehrere, was die Entdeckungslust erst richtig aufleben ließ, also noch viele Pläne für den nächsten „Nord“-Sommer, falls wir ihn doch nicht auf der Südhalbkugel erleben dürfen.

Fahrzeuge:
Unimog
Mogli´s Ende
Mogli´s 2. Frühling

Kühlersyndrom

Landy:
Serie 109
Defender 110




                              
Skaten/ Sport:
Skaten 2002
Skaten 2003
Skaten 2004 neu!
Ehrmann-Extreme II
neu!


Liegerad fahren neu!